HTMLHelp Info - Help Information DE

Direkt zum Seiteninhalt

HTMLHelp Info


HTMLHelp Historie Kompakt

Seit vielen Jahren ist die Microsoft HTMLHelp (.chm) die einzige Wahl für allgemeine Hilfe.  Alle anderen Hilfesysteme sind darauf angewiesen, dass Visual Studio oder Windows 8+ installiert ist (wo kein eigenständiges Installationsprogramm verfügbar ist).  

Die HTML-Hilfe erfordert ANSI-HTML-Dateien, was die Übersetzung mühsam macht. So müssen Sie die japanische Hilfe auf einem japanischen Windows-Rechner bearbeiten und kompilieren oder die regionalen Windows-Einstellungen auf Japanisch ändern.

Für weitere Informationen über MS-Hilfesysteme siehe http://mshelpwiki.helpmvp.com/mshelp | Help Historie
Version Datum Beschreibung
QuickHelp 1988 Ralph Walden kam 1987 zu MS und schrieb ein Hilfesystem für MS DOS namens QuickHelp. Ralph war auch hauptsächlich für WinHelp und HTML Help 1.x verantwortlich. Ralph verließ MS Anfang 1998 und gründete zusammen mit Cheryl Lockett Zubak von Work Write, Inc. die Firma KeyWorks. KeyWorks bietet viele qualitativ hochwertige, unentbehrliche Hilfswerkzeuge, von denen die meisten kostenlos sind.
WinHelp (.hlp) 1990 WinHelp 1.0 wird mit Windows 3.0 ausgeliefert.
WinHelp 95 (.hlp) 1995 WinHelp 4.0 wird mit Windows 95 / Windows NT 3.51 ausgeliefert.
HTML Help 1.x (.chm) 1997 HH 1.x wird mit IE4 ausgeliefert (siehe vollständige Geschichte unten). MS verwenden auch die HTML-Hilfe, um Hilfesammlungen für die MSDN- und Visual Studio 6-Hilfe zu erstellen. MS haben die Dokumentation für HH-Sammlungen nie veröffentlicht.
MS Help 2.x (.hxs) 2001-2007 MS Help 2.x ist das Hilfesystem, das mit Visual Studio 2002/2003/2005/2008 ausgeliefert wird. Obwohl es ursprünglich als nächstes Hilfesystem für die breite Masse vorgesehen war, wird MS H2-Authoring nur noch von VStudio-Integratoren verwendet.
AP Help (.h1s) 2007 Assistance Platform help ist das Hilfesystem für Windows Vista und einige Office-Versionen.
Help Viewer (.mshc) 2010-2013+ MS Help Viewer ist das Hilfesystem, das mit Visual Studio 2010/2012/2013 usw. ausgeliefert wird. Es ist auch das Hilfesystem für das Betriebssystem Windows 8.

HTMLHelp Laufzeit-Komponenten

Dateiname Beschreibung
hhctrl.ocx Bietet Zugang zu allen wichtigen Funktionen und Diensten von HH. In HH 1.3 haben wir nun alle sprachspezifischen Ressourcen in separate 28 Sprach-DLLs ausgelagert. Besonderer Hinweis:Die Standardsprache Englisch wird immer aus hhctrl.ocx gelesen, nicht aus der englischen Sprach-DLL. Dies macht das Austauschen von Sprachen auf englischen NT4- & Win9x-Systemen fast unmöglich.
itss.dll Die Datei itss.dll behandelt die its: und ms-its: Pluggable-Protokolle zusammen mit dem fest verdrahteten mk:@MSITStore-Protokoll. Sie wird auch für die Komprimierung und Dekomprimierung von Dateien verwendet -- das geschieht entweder automatisch über die drei Protokolle (Dekomprimierung) oder über die IStorage-Schnittstelle, die itss unterstützt (sowohl Komprimierung als auch Dekomprimierung).
itircl.dll Zugrunde liegende Volltextsuche
hh.exe Windows verwendet hh.exe zum Öffnen von CHM-Dateien. Es wird in das Windows-Verzeichnis installiert.
hhctrlui.dll 28 sprachspezifische Ressourcen-DLLs (>= HH1.3 Siehe mehr unten)

Exception while installing HTML Help Workshop

HH Workshop (htmlhelp.exe is an old program) runs HHUpd.exe to update the HH Runtime files at the end of installation.
Because the HH runtime is now part of the OS an exception usually occurs. You can ignore this exception.

HTML Help OS files

Files for 32 bit Windows:

Note: Windows 98 & Windows ME use "System" rather than "System 32".
%Windir%\Hh.exe
%Windir%\System32\Hhctrl.ocx
%Windir%\System32\Hhsetup.dll
%Windir%\System32\Itircl.dll
%Windir%\System32\Itss.dll

Files for 64 bit Windows: (32 bit & 64 bit runtime files)


x86

%Windir%\SysWOW64\Hh.exe
%Windir%\SysWOW64\Hhctrl.ocx
%Windir%\SysWOW64\Hhsetup.dll
%Windir%\SysWOW64\Itircl.dll
%Windir%\SysWOW64\Itss.dll

IA64

%Windir%\Hh.exe
%Windir%\System32\Hhctrl.ocx
%Windir%\System32\Hhsetup.dll
%Windir%\System32\Itircl.dll
%Windir%\System32\Itss.dll

Registering DLLs

Three runtime files require registration: Hhctrl.ocx, Itss.dll, Itircl.dll
Use the regsvr32.exe to register -- Microsoft regsvr32 documentation
For 32 bit Windows (XP and later):
  • %systemroot%\System32\regsvr32.exe %file%
For Windows 64 bit Windows
  • The 64-bit version is %systemroot%\System32\regsvr32.exe %file%
  • The 32-bit version is %systemroot%\SysWoW64\regsvr32.exe %file%


HTMLHelp File Version Info

Version hhctrl.ocx itss.dll itircl.dll hh.exe
HH 1.2 4.73.8252.0 4.72.8084.0 4.72.7276.0 4.73.8252
HH1.21 4.73.8412 4.72.8084.0 4.72.7276.0 4.73.8412
HH1.21a 4.73.8474 4.72.8084.0 4.72.7276.0 4.73.8474
HH1.22 4.73.8561 4.72.8084.0 4.72.7276.0 4.73.8561
HH1.3 4.74.8702 4.72.8085.0 4.72.7277.0 4.74.8702
HH1.31 4.74.8793 4.72.8085.0 4.72.7277.0 4.74.8793
HH1.32 4.74.8875 4.72.8085.0 4.72.7277.0 4.74.8875
HH1.33 4.74.9273 4.72.8085.0 4.72.7277.0 4.74.9273
HH1.4 5.2.3664.0 5.2.3644.0 5.2.3644.0 5.2.3644.0
HH1.4a 5.2.3669.0 5.2.3644.0 5.2.3644.0 5.2.3644.0
HH1.4b 5.2.3718.0 5.2.3644.0 5.2.3644.0 5.2.3644.0
HH1.4c 5.2.3735.x 5.2.3644.0 5.2.3644.0 5.2.3644.0
HH1.4d 5.2.3735.x 5.2.3790.185 5.2.3790.80 5.2.3644.0
HH XP SP2 5.2.3790.1194 5.2.3790.1221 5.2.3790.1159 5.2.3790.1159
*** ***
Windows 7 Pro SP1 (x32) 6.1.7600.16385 6.1.7600.16385 6.1.7601.17514 6.1.7600.16385
Windows 10 Pro 1909 (x64) 10.0.18362.1 10.0.18362.1 10.0.18362.1 10.0.18362.1
HH.EXE wird normalerweise nicht geändert, außer dass die Versionsnummer mit der von Hhctrl.ocx übereinstimmt.

*** Spätere Versionen von HH sind schwer aufzulisten, da die Build-Nummern je nach Betriebssystem unterschiedlich sind.

HH.EXE is not usually changed except for making the version number the same as Hhctrl.ocx.

*** Later versions of HH are difficult to list since build numbers different between operation systems.




Zurück zum Seiteninhalt